BirgitAmeyHebamme_GutzuWissen_HeaderPic

GUT ZU WISSEN

FÜR EINE OPTIMALE BETREUUNG HABE AUCH ICH EIN PAAR WÜNSCHE AN SIE

ERREICHBARKEIT

Auf meinem Anrufbeantworter werden Sie es hören: ich bin selten zu Hause. Schließlich betreue ich „meine Frauen” ja in deren Zuhause.

Bitte hinterlassen Sie mir unbedingt eine Nachricht, wenn Sie mit mir sprechen wollen. Ich bemühe mich, schnellstmöglich zurück zu rufen. Falls ich mich auch noch später am Abend bei Ihnen melden darf, sprechen Sie mir dies bitte auf das Band, denn nach 20 Uhr rufe ich ungern bei jungen Familien an …

Wenn Sie sich bei mir angemeldet haben, erhalten Sie auch meine Handynummer. Sie erreichen mich unter dieser Nummer dann am besten von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20.00 Uhr, bei dringenden Problemen oder Notfällen am Wochenende/feiertags von 10.00 bis 20.00 Uhr.
Sollten Sie mich nicht erreichen, können Sie mir jederzeit eine Nachricht per SMS/Threema oder auf dem Anrufbeantworter unter 089/859 86 91 hinterlassen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an Ihre Entbindungsklinik,
Ihren Frauen- oder Kinderarzt oder an den Notruf 112.

Auch per E-Mail können Sie gerne mit mir in Kontakt treten:
info@hebamme-amey.de

VORGESPRÄCH UND ANMELDUNG

Für eine gute Betreuung während des Wochenbettes ist es für mich
wichtig, Sie in der Schwangerschaft mindestens einmal im Rahmen
des Vorgespräches kennen zu lernen. Ich befrage Sie nach eventuellen Vorerkrankungen und kann mich so auf Ihre Betreuung optimal vorbereiten.

Wenn Sie meine Betreuung wünschen, melden Sie sich bitte gerne möglichst frühzeitig in der Schwangerschaft. Wie die weitere Betreuung dann aussieht überlasse ich ganz Ihrer Entscheidung.

WOCHENBETTBETREUUNG

Informieren Sie mich bitte nach der Geburt Ihres Babys zeitnah – möglichst am Tag der Geburt – per SMS oder Anruf.
Sobald Sie wissen, wann Sie aus der Klinik nach Hause gehen, melden Sie sich bitte noch aus der Klinik zur Vereinbarung des ersten Termins.

SONSTIGES

Wenn wir einen Termin vereinbaren, bitte ich Sie, mir einen kleinen Spielraum von 30 Minuten vor bis 30 Minuten nach der vereinbarten Zeit einzuräumen. Ich bemühe mich grundsätzlich, möglichst pünktlich zu sein. Da ich jedoch viel unterwegs bin, kann es aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens zu Verspätungen kommen. Und wenn mir eine Mutter ihr Herz ausschüttet, möchte ich in Ruhe zuhören können. So wie ich Ihnen bei Bedarf dann auch in Ruhe zuhören werde.

zurück zu
MEINE ANGEBOTE