BirgitAmeyHebamme_WochenbettStillen_HeaderPic

WÄHREND DES WOCHENBETTES

Kassenleistungen

WOCHENBETTBETREUUNG

In den ersten zehn Tagen nach der Geburt haben Sie Anspruch auf tägliche Betreuung durch die Hebamme. Nach dem 11. Tag nach der Geburt können Sie bis zum Ablauf von zwölf Wochen die Hebamme weitere 16 Mal in Form eines Telefonates oder Besuches zu Rate ziehen.

Beim Wochenbettbesuch komme ich zu Ihnen nach Hause. Ich begutachte Ihr Baby, versorge seinen Nabel, wiege es in Abständen, berate Sie bei der Pflege und beim Umgang mit dem Baby.

Auch Sie werden untersucht: die Rückbildung der Gebärmutter, die Heilung von eventuellen Geburtsverletzungen werde ich genau so beobachten wie das Stillen, das mir ein wichtiges Anliegen ist.
Doch auch wenn Sie Ihr Baby nicht stillen können oder wollen, stehe ich Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

STILLBERATUNG

Bis zum Ende der Stillzeit – wann immer das sein wird – oder bis zum 9. Monat nach der Geburt haben Sie die Möglichkeit, sich bei Stillproblemen oder Ernährungsfragen beraten zu lassen.

Die Kasse zahlt acht Besuche oder Telefonate.

zurück zu
MEINE ANGEBOTE